A45: Sperrungen an der Anschlussstelle Lüdenscheid

Eine Absperrung mit Bauleuchten weist eine Vollsperrung aus.
Symbolfoto: Sven Prillwitz

Auf der A45 stehen am Montag und Dienstag, 19./20. Juli, weitere Sanierungsarbeiten im Bereich der Anschlussstelle Lüdenscheid an. Aus diesem Grund werden hier sowohl die Aus- als auch die Auffahrt in Fahrtrichtung Dortmund für mehrere Stunden gesperrt. Das hat die Autobahn GmbH des Bundes der Stadt Lüdenscheid mitgeteilt.

Die Sperrung beginnt am Montagabend um 20 Uhr und soll am frühen Dienstagmorgen bis spätestens 6 Uhr aufgehoben werden. In diesem Zeitraum werden Verkehrsteilnehmer über die Anschlussstelle Lüdenscheid-Süd bzw. über die U37 umgeleitet. Hinweistafeln und eine entsprechende Beschilderung sollen am Donnerstag, 15. Juli, aufgestellt werden.

Lüdenscheid, 14.07.2021