Erster Beigeordneter dankt Schiedspersonen

v.l. Erster Beigeordneter Fabian Kesseler, die Schiedspersonen Rainer Schmidt und Carlo Lagocki, Martina von Schaewen, Leiterin des Fachdienstes Recht, Öffentliche Sicherheit und Ordnung, sowie die Schiedspersonen Mehmet Kaya und Dieter Heinze. Foto: Anke Sturm
v.l. Erster Beigeordneter Fabian Kesseler, die Schiedspersonen Rainer Schmidt und Carlo Lagocki, Martina von Schaewen, Leiterin des Fachdienstes Recht, Öffentliche Sicherheit und Ordnung, sowie die Schiedspersonen Mehmet Kaya und Dieter Heinze. Foto: Anke Sturm

Nachdem das Schiedsamtstreffen der Stadt Lüdenscheid im vergangenen Jahr wegen des Lockdowns ausgefallen war, trafen sich die Schiedspersonen und Vertreter der Stadt in der vergangenen Woche im Rathaus zu dem traditionellen Erfahrungsaustausch.

Im Namen der Stadt Lüdenscheid bedankte sich der Erste Beigeordnete Fabian Kesseler ausdrücklich bei den Schiedspersonen für die geleistete Arbeit und ihr ehrenamtliches Engagement. Er wies insbesondere auf die Bedeutung des Schiedsamtswesens für die Allgemeinheit hin. Dieses nehme einen hohen Stellenwert ein, wenn es darum geht, ein friedliches Miteinander in der Gesellschaft zu gewährleisten.

Lüdenscheid, 15. November 2021