Hier erhalten Sie Informationen aus der Stadtverwaltung Lüdenscheid - aktuell und aus erster Hand.

Ältere Artikel können Sie im Archiv des Medien- und Infoservice nachlesen.

Das Verkehrszeichen 253 ? ein schwarzes Lkw-Symbol auf weißem Grund, beides umgeben von einem roten Kreis.

Regionale Lkw-Lösung

Mehr erfahren

Das neue Konzept zur Regulierung des Lkw-Verkehrs im Stadtgebiet steht. Danach dürfen Lastkraftwagen die ausgeschilderte offizielle A45-Bedarfsumleitung nur noch in zwei Fällen verlassen: für die An- und Ablieferung von Waren in Lüdenscheid oder wenn sie dem regionalen Wirtschaftsverkehr zuzuordnen sind. Alle anderen Lkw gelten als Durchgangsverkehr - und müssen bei Verstößen mit Bußgeldern rechnen. Die neue Regelung gilt ab sofort und soll sowohl die Interessen von Anwohnern als auch von Unternehmen aus der Region während der Vollsperrung der Talbrücke Rahmede und der A45 berücksichtigen.

Vorlesen in einer Kita

Jugendamt vergibt FSJ-Stellen

Mehr erfahren

Die städtischen Jugendamt-Fachdienste "Kinder- und Jugendförderung" und "Kindertageseinrichtungen" vergeben Plätze für ein Freiwilliges Soziales Jahr (FSJ) ab September 2022. Junge Menschen zwischen 18 und 27 Jahren haben die Gelegenheit, erste Praxiserfahrungen in einer sozialen Einrichtung zu sammeln.

Ein Sattelschlepper fährt an einem Bus und einem weiteren Sattelschlepper vorbei.

Sechsmal mehr Schwerlastverkehr

Mehr erfahren

Die Ergebnisse der Verkehrszählung an der Lennestraße liegen vor. In der Sitzung des Bau- und Verkehrsausschusses sind die Zahlen eingeordnet und mit einer Datenerhebung aus dem Jahre 2015 verglichen worden. Die drei zentralen Erkenntnisse: Die durchschnittliche tägliche Anzahl der Fahrzeuge ist fast unverändert. Dafür hat sich der Anteil des Schwerlastverkehrs seit der Vollsperrung der A45 drastisch erhöht. Und: Die Verkehrsbelastung ist über den gesamten Tag verteilt nahezu konstant hoch.

Blick auf eine Baustellenabsperrung.

Oenekinger Weg: Vollsperrung

Mehr erfahren

Vollsperrung auf dem Oenekinger Weg: Auf dem Grundstück mit der Hausnummer 57 entsteht ein Neubau. Für die Arbeiten muss am kommenden Donnerstag und Freitag, 19. und 20. Mai, ein Drehkran aufgestellt werden. Deshalb muss die Straße in Höhe der Hausnummern 51 bis 61 an beiden Tagen voll gesperrt werden.

Ein parkendes Auto am Straßenrand

Parkregelung Oenekinger Weg

Mehr erfahren

Am Oenekinger Weg zwischen den Einmündungen Gotenstraße und Langobardenweg werden Fahrzeuge immer wieder auch außerhalb der markierten Parkplätze geparkt. Da so die notwendige Restfahrbahnbreite teilweise nicht eingehalten wird, plant der Fachdienst Verkehrsplanung- und lenkung, diesen Bereich als Halteverbotszone auszuweisen, in der nur in den markierten Flächen geparkt werden darf.

Jugendbuchautor Tobias Steinfeld

Schreibwerkstatt in Bücherei

Mehr erfahren

Die Stadtbücherei Lüdenscheid bietet in den Sommerferien erneut eine Schreibwerkstatt mit dem bekannten Jugendbuchautoren Tobias Steinfeld an. Das Angebot richtet sich an Kinder und Jugendliche zwischen 10 und 17 Jahren und findet in der ersten Woche der Sommerferien vom 27. Juni bis zum 1. Juli jeweils von 10 bis 13.30 Uhr statt.

Bischof Dr. Franz-Josef Overbeck, Pastor Hans Ferkinghoff und Bürgermeister Sebastian Wagemeyer

Bischof Overbeck zu Besuch

Mehr erfahren

Bischof Dr. Franz-Josef Overbeck ist in dieser Woche für eine Visitation der Pfarrei St. Medardus in Lüdenscheid zu Gast. Bürgermeister Sebastian Wagemeyer hat den Bischof von Essen im Rahmen seines Besuchs zusammen mit dem Lüdenscheider Pastor Hans Ferkinghoff am Dienstag, 17. Mai, in seinem Büro empfangen.

Im Vordergrund sind zwei Münzstapel zu sehen, im Hintergrund verschwommen ein Haus mit Grundstück.

Entscheidung vertagt

Mehr erfahren

Wenn der Bau- und Verkehrsausschuss der Stadt Lüdenscheid (BVA) am Mittwoch, 18. Mai, zusammenkommt, wird auf der Tagesordnung kurzfristig ein Punkt fehlen: Die Entscheidung darüber, ob eine Satzung über Anlieger-Beiträge für die Erschließung des oberen Teilstücks der Straße "Im Wiesental" beschlossen wird, wird zunächst verschoben - und zwar auf unbestimmte Zeit. Das hat die Verwaltungsspitze der Stadt Lüdenscheid am Dienstag, 17. Mai, entschieden.

Topaktuelle Neuigkeiten konnte Dierk Gelhausen (Fachdienst Schule und Sport) am Dienstag, 17. Mai, im Sportausschuss berichten. Gemeinsam mit ihren Kooperationspartnern - der Inklusiven Sportgemeinschaft Lüdenscheid - Johannes-Busch-Haus, der Lebenshilfe Lüdenscheid und der Schule an der Höh - wird die Stadt Lüdenscheid im Juni 2023 Gastgeber für 48 inklusive Sportlerinnen und Sportler und ihre Betreuer aus Mexiko.

Werkzeug im Reparaturcafé in der Stadtbücherei

Reparaturcafé in Stadtbücherei

Mehr erfahren

Das nächste Reparaturcafé in der Stadtbücherei findet am Samstag, 21. Mai, statt. Zwischen 10 und 12.30 Uhr stehen die ehrenamtlichen Reparateure im Aktionsraum im Untergeschoss der Stadtbücherei bereit, um die Besucher anzuleiten und zu erklären, wie defekte Gegenstände repariert werden können.

Frauen nähen Herzkissen

Herzkissen für den guten Zweck

Mehr erfahren

Das Lüdenscheider Team des Bundesprogramms "Kita-Einstieg" baut Brücken - nicht nur in die frühe Bildung, sondern auch in die Gesellschaft. So konnten jetzt einige Mütter für eine ganz besondere Aktion gewonnen werden: das Nähen von Herzkissen für einen guten Zweck.

Die neue Ausgabe des Altstadtboten

Neue Ausgabe des Altstadtboten

Mehr erfahren

Der Umzug der VHS zurück ins Alte Rathaus steht kurz bevor. Das Fassaden- und Hofflächenprogramm befindet sich in der Abschlussphase. Über diese und weitere Themen rund um das Projekt "Mensch Altstadt" informiert die neuste Ausgabe des Altstadtboten, die ab sofort an verschiedenen Stellen in der Alt- und Innenstadt ausliegt.

Ankündigung Altstadtrundgang zu Online-Themen

Altstadtrundgang zu Online-Themen

Mehr erfahren

Gemeinsam mit dem Lüdenscheider Michael Lang bietet das Quartiersmanagement aus dem Altstadtbüro am Mittwoch, 18. Mai, einen Rundgang zu digitalen Themen an. Los geht es um 17 Uhr am Altstadtbüro an der Luisenstraße 19.

MAsken Corona

Stadt lockert Corona-Regeln

Mehr erfahren

Die Stadt Lüdenscheid lockert ihre Corona-Regeln. Bislang galt in allen städtischen Einrichtungen neben Maskenpflicht und Abstandsregeln auch die 3G-Regel. Ab Montag, 16. Mai, müssen nun weder Besucherinnen und Besucher noch Mitarbeitende der Stadt Lüdenscheid nachweisen, dass sie geimpft, genesen oder getestet sind.

Ein Hinweisschild kündigt die Vollsperrung einer Landstraße an.

L694 zur Hälfte fertig

Mehr erfahren

Die Sanierung der maroden L694 in Wettringhof ist zur Hälfte abgeschlossen. Am kommenden Montag, 16. Mai, geht es mit dem zweiten Bauabschnitt weiter. Dann ist die Landstraße zwischen der Einmündung Mühlhagener Weg bis zur L655 (Höhenweg) voll gesperrt - und zwar für rund dreieinhalb Monate. Das hat der zuständige Landesbetrieb Straßen.NRW angekündigt.

Ankündigung Austellungseröffnung und Preisverleihung

Ausstellung und Preisverleihung

Mehr erfahren

Die Galerie der Stadt Lüdenscheid und die Sparkasse Lüdenscheid laden zur Preisverleihung und Eröffnung der Ausstellung "Kunst Jetzt! Ida Gerhardi Förderpreis 2022" am Freitag, 20. Mai, um 19.30 Uhr ein.

Rahmedetalbrücke

Entwarnung nach Verdachtsfund

Mehr erfahren

Unter der gesperrten Talbrücke Rahmede ist am Mittwochnachmittag, 11. Mai, ein verdächtiger Gegenstand gefunden worden. Das Ordnungsamt der Stadt Lüdenscheid schaltete daraufhin den Kampfmittelbeseitigungsdienst (KBD) der Bezirksregierung Arnsberg ein. Vor Ort gaben die Experten schnell Entwarnung.

Neues Bodenpflaster für die Altstadt

Pflasterarbeiten Wilhelmstraße

Mehr erfahren

Nachdem die mit dem Altstadt-Umbau beauftragte Firma bereits die ersten Straßen mit einem neuen Bodenpflaster ausgestattet hat, beginnen in der kommenden Woche die Arbeiten an der Wilhelmstraße. Ab Montag, 16. Mai, soll hier ebenfalls das neue Pflaster, das bereits an der Schemperstraße und der Freiherr-vom-Stein-Straße zu sehen ist, verlegt werden.

Bremer Schlagzeugensemble

Konzert "Bremer Schlagzeugensemble"

Mehr erfahren

Die Musikschule der Stadt Lüdenscheid macht auf ein besonderes Konzerterlebnis aufmerksam: Am Freitag, 20. Mai, um 19.30 Uhr gastiert das "Bremer Schlagzeugensemble" in der Kirche Maria Königin.

Müllberge nach Wochenmarkt

STL: Aufräumen nach Markttag

Mehr erfahren

An einem Markttag in Lüdenscheid kommen im Schnitt 1,2 Tonnen Müll zusammen, das sind rund 11 Tonnen im Monat und über 130 Tonnen im Jahr. Dieser Müll muss am Nachmittag zügig beseitigt werden. Jeden Mittwoch und Samstag kümmert sich deshalb ein Team des STL darum, dass der Rathausplatz schnell wieder sauber und ordentlich aussieht.